Elektro-Laubsauger – Vorteile, Nachteile, Preise & Fazit

Eigentlich werden als Elektro-Laubsauger alle elektrisch betriebenen Laubsauger betitelt, aber ich unterteile diese zwischen Akku-Laubsaugern, die ihren Strom aus integrierten Akkus beziehen und Laubsaugern mit einem Stromkabel.

In diesem Artikel geht es also speziell um Laubsauger mit Kabel und nicht um Laubsauger mit Akkus.

Vorteile eines Elektro-Laubsaugers

Ein Elektro-Laubsauger hat natürlich die selben Vorteile wie ein Akku-Laubsauger, aber ich möchte sie trotzdem gerne erneut aufzählen, damit Du als Leser nicht zwei Artikel lesen musst:

  • Die Elektro-Laubsauger sind meistens leichter und günstiger.
  • Sie sind oft leiser und verbreiten keine üblen Gerüche, weil Elektro-Laubsauger kein Benzin verbrennen.
  • Außerdem ist der elektrische Laubsauger umweltschonender, da es ohne das Benzin keinen Emissionsausstoß gibt und in Kombination mit Ökostrom ist der Emissionsausstoß gleich null.

Aus diesen Gründen eignet sich ein Elektro-Laubsauger perfekt für den Privatgebrauch, aber nur, wenn Du kleinere Flächen von Laub befreien musst.

Nachteile

Ein großer Nachteil springt einem direkt ins Auge: das Kabel. Das Stromkabel reicht natürlich nur für wenige Meter, als muss Dein Garten entweder sehr klein sein oder Du benötigst eine zusätzliche Kabeltrommel, was auch wieder mit Zusatzkosten verbunden ist.

Er ist nicht so leistungsfähig wie ein Benzin-Laubsauger und kann daher nicht unbedingt nasses Laub entfernen, aber für trockenes Laub reicht er allemal.

Was kostet ein Elektro-Laubsauger?

Der Preis eines Elektro-Laubsaugers startet bei 30 Euro und endet meistens bei knapp 100 Euro. Damit ist er recht günstig und ist perfekt als Einstiegs-Gerät geeignet. Du solltest aber eine Kabeltrommel dazu kaufen. Das erhöht zwar Deine Kosten, aber Du bist auf der sicheren Seite, dass die Länge des Kabels auch für Deinen Garten reicht.

Fazit

Für Privatpersonen mit kleineren Gärten eignet sich perfekt ein Elektro-Laubsauger, speziell wenn Du Dir keine Gedanken über Akkus und Benzin machen willst.

Außerdem lohnt sich der Laubsauger für Leute, die recht wenig Geld ausgeben wollen und etwas auf ihre Umwelt achten wollen, denn es muss weder Benzin verbrennt noch Akkus entsorgt werden.