GARDENA Gartensauger/-Bläser ErgoJet 3000 Elektro-Laubsauger Test

Gardena 9332-20 Laubsauger & Laubbläser ErgoJet 3000, mit Häcksler und Fangsack (Motorleistung 3000W, Blasgeschwindigkeit 310km/h, Saug-Kapazität 170 l/s)

GARDENA Gartensauger/-Bläser ErgoJet 3000 ist derzeit auf Platz 3 der Bestseller-Liste und ist ein Laubsauger, wie auch ein Laubbläser. Der elektrische Laubsauger reiht sich wieder in die Liste der Hobbygärtner-Geräte ein. Was er alles so kann und warum er so gerne auf Amazon gekauft wird, erkläre ich Dir im folgenden Artikel.

GARDENA Gartensauger/-Bläser ErgoJet 3000

Über GARDENA haben wir Dir letzte Woche schon berichtet. Dort findest Du auch weitere gute Produkte von GARDENA für den Hobbygärtner.

Der GARDENA Gartensauger/-Bläser ErgoJet 3000 ist ein Elektro-Laubsauger mit 3000 Watt, daher auch die 3000 im Namen. Mit 310 km/h Blasgeschwindigkeit und 170 l/s Sauggeschwindigkeit hat das Gerät eine ordentliche Power und zählt zu den besseren Hobbygärtner-Geräten.

Der Laubbläser wird auch in der Hand geführt und nicht auf dem Rücken getragen. Mit einem eingebautem Häcksler wird das Laub in einem Verhältnis 16:1 zerkleinert und im mitgelieferten Fangsack aufgefangen – dabei ist der Häcksler aus Metall und nicht aus Kunststoff.

Das Gerät lässt sich in ca. 5 Minuten aufbauen und geht ohne Probleme von der Hand. Der Hersteller ist Husqvarna, die bekannt sind, gute Profiprodukte herzustellen. Die Geräuschentwicklung hält sich in Grenzen und ist natürlich besser als die eines Benzin-Laubsaugers.

Der GARDENA Gartensauger/-Bläser ErgoJet 3000 ist stark genug, um kleine Nüsse und Steine einsaugen zu können, sobald es etwas größer oder schwerer wird, wird es schwierig. Dabei lässt sich aber nasses Laub durch die gute Luftgeschwindigkeit wegblasen.

Für Hobbygärtner geeignet

Der GARDENA Gartensauger/-Bläser ErgoJet 3000 ist kein Profimodell, auch wenn er von einer Profifirma hergestellt wurde. Für Hobbygärtner leistet das Gerät sehr gute Arbeit und ist preislich auch im Rahmen. Es ist nicht zu schwer, mit seinen 4,4 kg, wodurch es auch von schwächeren Menschen genutzt werden kann.

Die Blas- und Sauggeschwindigkeit ist kaum übertreffbar im Hobbybereich für diesen Preis. Die Stärke kommt teilweise schon an den Profibereich heran. Auch beim Einsaugen von kleinen Steinen macht der Häcksler keine Probleme und kommt mit kaum Verschleißspuren aus.

Fazit – GARDENA Gartensauger/-Bläser ErgoJet 3000

Für diesen Laubsauger gibt es ganz klar eine Kaufempfehlung! Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unschlagbar und jeder Hobbygärtner freut sich über solch ein Produkt.

Auch hier dient der Laubbläser wieder nur für kleinere Gärten und Hofeinfahrten, aber die Nutzung wird viel Spaß machen. Profis sollten sich eher an andere Geräte halten, wie z.B. die von Husqvarna, denn mit mehr als kleineren Steinen und Ästen kommt das Gerät nicht zurecht.


GARDENA Gartensauger/-Bläser ErgoJet 3000

GARDENA Gartensauger/-Bläser ErgoJet 3000
7,3

Funktions-Umfang

75/10

    Qualität

    90/10

      Für Hobbygärtner

      100/10

        Für Profis

        10/10

          Preis/Leistung

          90/10

            Pros

            • - 310 km/h Blasgeschwindigkeit
            • - nur 4,4 kg schwer
            • - im Verhältnis zu anderen Laubsaugern leise
            • - guter Häcksler

            Cons

            • - schwacher Reißverschluss am Fangsack