Bosch ALB 18 LI Akku-Laubbläser Test

Bosch ALB 18 LI Akku-Laubbläser + Akku und Ladegerät (18 V, 1,8 kg, 210 km/h Luftgeschwindigkeit)

Der Bosch ALB 18 LI kämpft mit dem Atika LSH2600 regelmäßig um den Platz 1 auf der Amazon-Bestseller-Liste. Der Akku-Laubbläser hat einige Vorzüge seinem Konkurrenten gegenüber, aber natürlich auch ein paar Nachteile. Im folgenden Artikel gehe ich auf alles ein, was man über den Bosch ALB 18 LI wissen muss.

Bosch ALB 18 LI

Der Bosch ALB 18 LI kann kein Laub einsaugen, sondern ist ein reiner Laubbläser. Das ist natürlich kein Problem, solang man nur einen Laubbläser sucht. Desweiteren ist es ein Akku-Laubbläser und kein Benziner, wodurch sich das Arbeiten im professionellen Bereich erschweren könnte. Dadurch das der Akku nur 10 Minuten hält, sind die Profis komplett raus und der Laubbläser ist nur noch für Hobbygärtner geeignet.

Ein toller Vorteil dieses Geräts ist das leichte Gewicht: Mit 1,8 kg gibt es absolut keine Belastung für die Arme und das darf er auch nicht haben, denn diesen Laubbläser kann man nicht auf dem Rücken tragen, sondern nur in der Hand.

Durch das abnehmbare Blasrohr benötigt der Bosch ALB 18 LI wenig Stauraum und kann ganz einfach im kleinen Gartenhäuschen verstaut werden.

Die Gebläseleistung ist optimal und die Handhabung geht nicht einfacher – Schalter an und das Gerät ist an. Außerdem ist das Gerät auch vergleichsweise leise, zumindest im Gegensatz zu einem Benzin-Laubbläser.

Für Hobbygärtner geeignet

Der Laubbläser hat im Profi-Bereich nichts zu suchen, aber für Hobbygärtner ist er sehr zu empfehlen. Speziell für Damen ist das Gerät, durch sein geringes Gewicht und das kürzere Rohr, gut geeignet.

Auch als Zweitgerät für die kleine Hofeinfahrt oder den kleinen Vorgarten kann man den Bosch ALB 18 LI nur empfehlen. Mit seiner Leichtigkeit ist er für diesen Gebraucht fast unschlagbar, außer man möchte das Laub direkt einsaugen.

Fazit – Bosch ALB 18

Das Fazit fällt recht kurz aus, denn der Bosch ALB 18 hat wenige Funktionen, aber genau das ist der Grund, warum er auf der Bestseller-Liste derzeit Platz 2 ist. Das was er kann, das kann er richtig gut, zumindest für den Hobbygärtner.

Der Laubbläser ist speziell für schwächere Menschen gedacht, die die Hofeinfahrt oder den kleinen Vorgarten selbst reinigen wollen. Als Zweitgerät kann man den Bosch ALB 18 Laubbläser daher auch sehr empfehlen.


Bosch ALB 18 LI Akku-Laubbläser

Bosch ALB 18 LI Akku-Laubbläser
6,82

FUNKTIONS-UMFANG

70/10

    QUALITÄT

    85/10

      FÜR HOBBYGÄRTNER

      100/10

        FÜR PROFIS

        1/10

          PREIS/LEISTUNG

          85/10

            Pros

            • - nur 1,8 kg schwer
            • - abnehmbares Blasrohr
            • - vergleichsweise leise

            Cons

            • - Akku hält nur 10 Minuten
            • - Damen-Laubbläser - große Leute müssen sich weit bücken